Politik Kanton Schwyz

Politik der SVP Kanton Schwyz - Leserbriefe / Mitteilungen

Schwyzer Volksblatt, Sonntag 16.12.2018 / 6. Jahrgang

JA zur Vorlage Prämienverbilligung

Von RAPHAEL ZIEGLER | 15.02.2018

JA zur Vorlage Prämienverbilligung

Abstimmung Prämienverbilligung

Anfangs März dürfen wir über die Krankenkassen-Prämienverbilligung abstimmen. Um was geht es? Ein erheblich erklärtes Postulat verlangt, dass Bezüger von Prämienverbilligung nicht noch zusätzlich auf Kosten der Steuerzahler verdienen. Bezugsberichtigten soll ein Anreiz gesetzt werden, kostengünstige Krankenversicherungsmodelle - ohne Leistungseinbusse – zu wählen. Weitere Anpassungen wurden überprüft.
Die Schwächsten sind mit dieser Vorlage nicht betroffen. Dies sind Sozialhilfebezüger und Bezüger von Ergänzungsleistungen. Entgegen den Behauptungen, dass der Kanton Schwyz ein Spitzenreiter in der sozialen Ungerechtigkeit sei, ist unser Kanton beim Prämienverbilligungsbeitrag pro Bezüger im interkantonalen Vergleich mit dem neunten Rang in den vordersten Rängen. Dieser Wert beträgt 2‘008.—Fr und liegt weit über dem Schweizerischen Mittelwert. Wer also im Kanton Schwyz zum Kreis der Bezüger von Prämienverbilligung gehört, erhält im Vergleich mit den anderen Kantonen eine relativ hohe Prämienverbilligung.
22% der Einwohner profitieren von der Prämienverbilligung. Dieser Wert ist zu sichern und soll nicht erhöht werden. Aus den erwähnten Gründen unterstütze ich die Vorlage mit einem Ja.

Weiterverbreiten Leserbrief (632)