Politik Kanton Schwyz

Politik der SVP Kanton Schwyz - Leserbriefe / Mitteilungen

Schwyzer Volksblatt, Sonntag 17.12.2017 / 5. Jahrgang

Nach jeder Niederlage Juristenfutter?

Von ROLAND LUTZ | 25.09.2017

Nach jeder Niederlage Juristenfutter?

Zu den Abstimmungen vom 24.09.2017

Zunehmend macht sich die Unsitte breit, dass man bei verlorenen Abstimmungen die Gerichte anruft. So vernimmt man einmal mehr, dass die vereinigte Linke unter Federführung des Parteipräsidenten der CVP die klaren Resultate der beiden Kantonalen Abstimmungen vom vergangenen Sonntag in Frage stellt. Es ist nun beim besten Willen nicht so, dass der Ausgang knapp gewesen wäre. Die reifste Demokratie der Welt hat es wirklich nicht nötig, dass man immer mehr Richtung Verfassungsgerichtsbarkeit abdriftet. Die SVP Kanton Schwyz hat absolut kein Verständnis für solche Manöver. Bei Abstimmungsniederlagen als unterlegene Partei reflexartig in den “Teubelimodus” zu wechseln hat der Souverän nicht verdient.

Weiterverbreiten Leserbrief (610)