Politik Kanton Schwyz

Politik der SVP Kanton Schwyz - Leserbriefe / Mitteilungen

Schwyzer Volksblatt, Sonntag 19.11.2017 / 5. Jahrgang

Gefährliche Signale aus Schübelbach

Von OTHMAR BüELER | 15.05.2017

Gefährliche Signale aus Schübelbach

Kantonale Abstimmung vom 21. Mai 2017 über die Volksinitiative "Keine Bevormundung der Bürger und Gemeinden (Kesb-Initiative)

Die Gemeinde Schübelbach verlässt den Pfad der Tugend. Früher konnte sich die Gemeinde viele Jahre rühmen, die niedrigsten Verwaltungskosten im ganzen Kanton SZ zu haben. Tempi passati! Die Verwaltung wächst uneingeschränkt auf allen Ebenen, gerade letzte Woche wurde im March Anzeiger zur Entlastung des neuen Gemeindeschreibers eine 100% Assistenz gesucht. Was aber viel gefährlicher und für die Steuerzahler richtig teuer werden kann, ist der geplante weitere Ausbau der Sozialangebote. Schübelbach will als Ausgleichsgemeinde richtig teure Pionierarbeit für die ganze Region March leisten. Investieren in die Sozialindustrie und ihrer professioneller Profiteure ohne auch auf der anderen Seite Leistung einzufordern, das passt einfach nicht zu unseren sparsamen und arbeitsamen Bevölkerung. Angesichts der Tatsache, dass in unserer Gemeinde ein "roter" Fürsorgepräsident vorsteht, welcher sich mit teuren Inseraten für die KESB in der bisherigen Form einsetzt, stellt sich die Frage ob dieser überhaupt willig bzw. fähig sein wird, nach einer allfälligen Annahme der KESB Initiative, diesen Volkswillen auch tatsächlich umzusetzen?!

Weiterverbreiten Leserbrief (585)