Politik Kanton Schwyz

Politik der SVP Kanton Schwyz - Leserbriefe / Mitteilungen

Schwyzer Volksblatt, Mittwoch 12.12.2018 / 6. Jahrgang

Keine Fremdbestimmung

Von MARCEL DETTLING | 08.11.2018

Keine Fremdbestimmung

Selbstbestimmungsinitiative

Am 25. November stimmen wir über die Selbstbestimmungsinitiative ab. Sie fordert das normalste auf der Welt, nämlich, dass unsere eigene Bundesverfassung wieder die oberste Rechtsquelle in diesem Land ist. Es gibt kein anderes Land, das internationales Recht pauschal über das eigene stellt. Ausser die Schweiz. Seit einem Bundesgerichtsurteil 2012. Damals haben die Bundesrichter entschieden, dass internationales Recht höher zu gewichten sei als unser eigenes Schweizer Recht.
Wir Schweizer wollen frei sein. Das heisst in aller Deutlichkeit, selbstbestimmt. Im Unterschied zu anderen Ländern hat der Stimmbürger in der Schweiz ein einzigartiges Recht. Wir können Abstimmen und so mitbestimmen wie es mit dem Land weitergehen soll. Nirgends auf der Welt gibt es ein so einzigartiges System. Führen wir diesen Erfolg weiter. Stimmen Sie Ja zur Selbstbestimmungsinitiative, für eine freie, unabhängige Schweiz.

Weiterverbreiten Leserbrief (675)