Politik Kanton Schwyz

Politik der SVP Kanton Schwyz - Leserbriefe / Mitteilungen

Schwyzer Volksblatt, Mittwoch 12.12.2018 / 6. Jahrgang

Selbstbestimmung brandgefährlich?

Von WALTER ZüGER | 22.10.2018

Selbstbestimmung brandgefährlich?

JA zur Selbstbestimmungsinitiative

Es ist schon verwunderlich mit welchen Argumenten die Gegner der Selbstbestimmungsinitiative um sich schlagen. Kaum ein anderes Land hat in der Verfassung das Völkerrecht so im Detail aufgeführt wie wir Schweizer. Economiesuisse argumentiert dass die bestehenden fünfhundert von fünftausend wirtschaftsrelevanten Verträge nicht mehr sicher sind. Die Frage bleibt offen, ob diese Verträge verfassungswidrig sind? Es wird wohl kaum so sein, ansonsten sollen sie von den Verantwortlichen offen gelegt werden. Bis jetzt sind in den Diskussionen jedenfalls keine Antworten gekommen. Eine sachliche, der Schweiz würdige Diskussion ist angebracht und nicht nur mit leeren Floskeln zu argumentieren. Mit einem JA zur Selbstbestimmung gilt der demokratisch gewählte Entscheid in unserem Land. Ein Land das mit seiner direkten Demokratie verantwortungsvoll umgeht. Berechenbarer ist als jeder Staat welcher von einigen Politikern und Bürokraten geführt wird. Mit einem JA stimmen sie für die Freiheit und Selbstverantwortung in dem schönen Land Schweiz.

Weiterverbreiten Leserbrief (663)