Politik der SVP Kanton Schwyz


Mitteilungen / Leserbriefe / News

Montag, 21.09.2020 / 8. Jg.

Tönt gut, funktioniert aber nicht! - Leserbrief Schwyzer Volksblatt

Von OTTI FELDMANN | 2014-04-16

Tönt gut, funktioniert aber nicht!

 

Mindestlohn-Initiative

Die Mindestlohn-Initiative verfolgt einen falschen Ansatz. Sie blendet aus, dass viele Jobs, die heute unter dem geforderten Mindestlohn entlöhnt werden, nach Annahme dieser unsinnigen Initiative vielleicht verschwinden oder abgebaut werden. Leidtragende sind beispielsweise jene, die solche Stellen für den (Wieder-) Einstieg in die Berufswelt brauchen. Das wichtigste Ziel muss aber sein, einen möglichst hohen Anteil der Bevölkerung in der Arbeitswelt zu halten. Nicht nur aus finanziellen Gründen, sondern auch hinsichtlich Integration und des Wohlbefindens der Betroffenen. Die Initiative schafft nicht mehr Gerechtigkeit. Im Gegenteil, sie verhindert vielen das Teilnehmen am Arbeitsmarkt und schiebt sie in unseren (Sozial-) Staat ab, mit all den unerwünschten Folgen. Es handelt sich bei dieser Initiative einmal mehr um eine sozialistisch motivierte Idee, die sich zwar gut und gerecht anhört, in der Praxis aber nicht funktioniert, vor allem nicht für die Betroffenen, deshalb sage ich NEIN zur Initiative und rate allen anderen es mir gleich zu tun.

Schwyzer Volksblatt

c/o New Economy GmbH

c/o Grotzenmühlestrasse 32 - 8840 Einsiedeln

info@schwyzer-volksblatt.ch


Impressum