Politik der SVP Kanton Schwyz


Mitteilungen / Leserbriefe / News

Mittwoch, 28.10.2020 / 8. Jg.

Sozialwerke nicht gefährden - Leserbrief Schwyzer Volksblatt

Von GABRIELA KELLER | 2013-12-11

Sozialwerke nicht gefährden

 

Zur Masseneinwanderung-Initiative

Die Wirtschaft braucht die ausländischen Mitarbeiter. Nicht nur diejenigen aus der EU, sondern auch Spezialisten aus aller Welt. Diese Einwanderer sind willkommen, sofern sie auch eine minimale Integrationsfähigkeit mitbringen. Für die Betriebe ist es wichtig, dass man Arbeitskräfte ins Land holen kann, die benötigt werden, wenn sich nicht genügend Schweizer Arbeitnehmer finden lassen. Aber: Fast die Hälfte der 218’000 Menschen ohne Arbeit in der Schweiz sind Zuwanderer. Sie landen - oft mit ihrem Familiennachzug - in der Arbeitslosenversicherung und der Fürsorge. Die Situation dürfte sich bei einer Verschlechterung der Konjunkturlage noch massiv verschärfen. Deshalb wäre es wichtig und richtig, dass diese ausländischen Arbeitskräfte das Land auch wieder verlassen, wenn sie keine Arbeit mehr bei uns haben. Sonst werden die Sozialsysteme überbeansprucht. Deshalb sage ich mit gutem Gewissen JA zur SVP-Initiative gegen die ungebremste Masseneinwanderung.

Schwyzer Volksblatt

c/o New Economy GmbH

c/o Grotzenmühlestrasse 32 - 8840 Einsiedeln

info@schwyzer-volksblatt.ch


Impressum