Politik der SVP Kanton Schwyz


Mitteilungen / Leserbriefe / News

Sonntag, 25.10.2020 / 8. Jg.

1:12 Initiative ist eine Traumvorstellung

Von PIRMIN NäPFLIN | 2013-11-13

1:12 Initiative ist eine Traumvorstellung

 

Zur 1:12 Initiaive

Wer glaubt, dass die 1:12-Initiative irgendwelche Probleme lösen kann, lebt wahrscheinlich auch in einer Traumwelt, wo es Schokoladenflüsse gibt, wo es keine Krankheiten und Unfälle gibt, wo Frieden auf Erden herrscht und die Sonne den ganzen Tag scheint. Wir "normalen" Arbeiter werden keinen einzigen Rappen mehr verdienen. Kaum daran zu denken, wer die fehlenden Steuereinnahmen kompensieren soll. Höchstwahrscheinlich wir krampfenden "Büezer". Ein weiterer Grund, die Initiative abzulehnen ist, dass das Ansinnen mit mehreren Möglichkeiten umgangen werden kann. Wenn die Initiative angenommen würde, würden grosse Firmen einfach Kaderpartnerfirmen gründen, wo die Lohnschere die Bedingungen der 1:12-Initiative erfüllen würde. Ich lege der Schweizer Bevölkerung schwer ans Herz, die Initiative abzulehnen.

Schwyzer Volksblatt

c/o New Economy GmbH

c/o Grotzenmühlestrasse 32 - 8840 Einsiedeln

info@schwyzer-volksblatt.ch


Impressum