Politik Kanton Schwyz

Politik der SVP Kanton Schwyz - Mitteilungen / Leserbriefe

Schwyzer Volksblatt, Donnerstag, 18.01.2018 / 6. Jg.

Die aktuellsten Mitteilungen und Leserbriefe - SVP - Seite 2

Alles zur Politik - Abstimmungen und Vorlagen

Delegierte der SVP Schweiz erteilen der ungerechten Rentenreform eine einstimmige Abfuhr

Delegierte der SVP Schweiz erteilen der ungerechten Rentenreform eine einstimmige Abfuhr

GABRIEL LüCHINGER | 27.08.2017

Die Delegierten der SVP Schweiz trafen sich heute auf dem Waffenplatz in Thun zur Parolenfassung zu den Vorlagen vom 24. September 2017. Die anwesenden Delegierten betonen, wie wichtig es ist gegen ...

Artikel (1124) lesen

NEIN ZUM BUNDESASYLZENTRUM WINTERSRIED

NEIN ZUM BUNDESASYLZENTRUM WINTERSRIED

ADRIAN FöHN | 22.08.2017

Petition gegen das geplante Bundesasylzentrum Wintersried (Gemeinde Schwyz): Widerstand im Talkessel Schwyz formiert sich gegen das geplante Bundesasylzentrum in Form einer Petition z.Hd. des ...

Artikel (1123) lesen

Kurzsichtige AHV-Reform, NEIN!

Kurzsichtige AHV-Reform, NEIN!

FRANZ GRüTER | 17.08.2017

Mein Anliegen ist es, dass die AHV langfristig gesichert wird und auch für die nächste Generation erhalten bleibt. Diese Sicherung unseres grössten Sozialwerkes sind wir der Bevölkerung schuldig. ...

Artikel (1122) lesen

Kälin Holztechnik

Hier günstig werben - 055 422 25 90

Keine AIA-Abkommen mit korrupten Staaten

Keine AIA-Abkommen mit korrupten Staaten

THOMAS MATTER | 11.08.2017

Die SVP hat heute anlässlich einer Medienkonferenz in Bern den sofortigen Marschhalt für neue Abkommen betreffend den Automatischen Informationsaustausch (AIA) gefordert. AIA-Abkommen mit ...

Artikel (1121) lesen

Bitte Ruhe - die Führung schläft

Bitte Ruhe - die Führung schläft

ADRIAN AMSTUTZ | 08.08.2017

In Italien stauen sich die täglich neu übers Mittelmeer kommenden Afrikaner. Es sind keine Flüchtlinge im Sinne des nationalen und internationalen Asylrechts, sondern Menschen die schlicht und ...

Artikel (1120) lesen

Die Schweiz – ein Unrechtsstaat?

Die Schweiz – ein Unrechtsstaat?

THOMAS AESCHI | 31.07.2017

Gemäss Präambel der UN-Charta wurde die UNO gegründet, um «den Weltfrieden und die weltweite Sicherheit zu wahren». Man würde nun erwarten, dass sich die UNO mit universellen und grundlegenden ...

Artikel (1119) lesen

AHV Reform – wer soll das bezahlen?

AHV Reform – wer soll das bezahlen?

ERICH HESS | 20.07.2017

Wer soll das bezahlen? Wer hat das bestellt? Wer hat so viel Pinke-pinke, wer hat so viel Geld? So lautete das einprägende Lied von Jupp Schmitz aus dem Jahre 1949. Aktueller könnte es auch 2017 ...

Artikel (1118) lesen

Die Afrikaner kommen – andere Länder erwachen – unsere Bundesratsmehrheit will weiter schlafen

Die Afrikaner kommen – andere Länder erwachen – unsere Bundesratsmehrheit will weiter schlafen

ADRIAN AMSTUTZ | 11.07.2017

Italien wird seit Monaten mit illegalen Migranten aus Afrika geflutet, die über das Mittelmeer strömen. Die Frage ist: Wie lange noch verharren diese in Italien? Denn das wirkliche Ziel sind die ...

Artikel (1117) lesen

SVP fordert Halbierung der Billag-Gebühren

SVP fordert Halbierung der Billag-Gebühren

GABRIEL LüCHINGER | 05.07.2017

Die SVP ist vom mutlosen Beschluss der nationalrätlichen Medienkommission enttäuscht. Die Kommission hat entschieden, die NoBillag-Initiative ohne Gegenvorschlag zur Ablehnung zu empfehlen. ...

Artikel (1116) lesen

Hänggi Baumanagement AG

Hier günstig werben - 055 422 25 90

Steuern müssen gesenkt werden

Steuern müssen gesenkt werden

UELI BRüGGER | 04.07.2017

Nachdem der Regierungsrat des Kanton Schwyz den Verteiler des innerkantonalen Finanzausgleichs bekannt gegeben hat, ist klar wie viel auch der Bezirk Einsiedeln davon profitieren kann. Die SVP Bezirk ...

Artikel (1113) lesen

Christoph Bingisser als Säckelmeister

Christoph Bingisser als Säckelmeister

UELI BRüGGER | 04.07.2017

Der Vorstand der SVP Bezirk Einsiedeln hat anlässlich seiner Sitzung vom 29. Juni 2017 ausgiebig über die Bezirksratswahlen 2018 diskutiert. Nachdem Säckelmeister Phillip Fink bedauerlicherweise ...

Artikel (1114) lesen

Der unkontrollierte Zuwanderungsstrom aus der EU hält an

Der unkontrollierte Zuwanderungsstrom aus der EU hält an

THOMAS MATTER | 04.07.2017

Die heute vom Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) im Bericht über die Auswirkungen der Personenfreizügigkeit auf den Schweizer Arbeitsmarkt veröffentlichten Zahlen über die Zuwanderung aus ...

Artikel (1115) lesen

Wider den Föderalismus

Wider den Föderalismus

ROLAND LUTZ | 29.06.2017

Es ist unverständlich, dass der Konsens der betroffenen Kantone hinsichtlich Standort des Bundesasylzentrum durch Frau Bundesrätin Simonetta Sommaruga einfach so vom Tisch gewischt wird. Man ...

Artikel (1110) lesen

„SVP bi de Lüt“ mit den Nationalräten Dettling und Schwander

„SVP bi de Lüt“ mit den Nationalräten Dettling und Schwander

MONIKA LIENERT | 29.06.2017

Anlässlich der Veranstaltung „SVP bi de Lüt“ berichten die SVP Volksvertreter jeweils über Aktuelles aus Bundesbern. Bei der jüngsten Veranstaltung vom 22. Juni 2017 in der Ge-meinde Sattel ...

Artikel (1112) lesen

Endlich Klartext – statt weiterhin Eiertanz!

Endlich Klartext – statt weiterhin Eiertanz!

GABRIEL LüCHINGER | 28.06.2017

Der Bundesrat hat heute beschlossen, weiterhin mit der EU über einen Rahmenvertrag zu verhandeln, obwohl dieser ein Frontalangriff auf unsere Unabhängigkeit und komplett unnötig ist. Zudem will er ...

Artikel (1111) lesen

Thoma Storen Trachslau

Hier günstig werben - 055 422 25 90

Klarer Auftrag bis Ende Jahr eine Volksinitiative zur Begrenzung der Zuwanderung zu lancieren

Klarer Auftrag bis Ende Jahr eine Volksinitiative zur Begrenzung der Zuwanderung zu lancieren

GABRIEL LüCHINGER | 25.06.2017

Die Delegierten der SVP Schweiz haben heute in Lausen (BL) die vom Parteivorstand vorgeschlagenen Varianten für eine Volksinitiative diskutiert, wie die masslose Zuwanderung gestoppt werden kann. ...

Artikel (1107) lesen

Bundesrat macht aus Inländervorrang einen Ausländervorrang

Bundesrat macht aus Inländervorrang einen Ausländervorrang

GABRIEL LüCHINGER | 16.06.2017

Das Parlament hat im Dezember 2016 die Verfassung gebrochen und Art. 121a der Bundesverfassung nicht einmal ansatzweise umgesetzt. Es gibt weder Kontingente, noch Höchstzahlen oder eine ...

Artikel (1106) lesen

Grosse Solidarität unter den Schwyzer Bezirken und Gemeinden

Grosse Solidarität unter den Schwyzer Bezirken und Gemeinden

ROLAND LUTZ | 14.06.2017

Im Kanton Schwyz werden im Jahr 2018 rund 50 Mio. Franken von den finanzstarken Gemeinwesen an die finanzschwächeren Gemeinden und Bezirke übertragen. Hinzu kommen rund 25 Mio. Franken, welche der ...

Artikel (1108) lesen

Bundesrat genehmigt Richtplan des Kantons Schwyz

Bundesrat genehmigt Richtplan des Kantons Schwyz

ROLAND LUTZ | 08.06.2017

Der Bundesrat hat den teilrevidierten Richtplan des Kantons Schwyz genehmigt. Mit der Genehmigung wird ab sofort das Bauzonen-Moratorium aufgehoben. Inhaltlich konzentriert sich die Teilrevision des ...

Artikel (1109) lesen

Das Ende von ideologischen Träumereien und der Beginn der Realpolitik

Das Ende von ideologischen Träumereien und der Beginn der Realpolitik

GABRIEL LüCHINGER | 02.06.2017

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat gestern angekündigt, dass er das Klimaabkommen von Paris so wie es heute dasteht nicht akzeptieren will. Er werde nun versuchen, den Vertrag neu zu ...

Artikel (1105) lesen

Steuervorlage 17: Vorab Kantone in der Pflicht

Steuervorlage 17: Vorab Kantone in der Pflicht

GABRIEL LüCHINGER | 01.06.2017

Eine Mehrheit der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger hat die Unternehmenssteuerreform III aufgrund des Versprechens der Linken abgelehnt, dass sie als Steuerzahler nicht zur Kasse gebeten werden. Die ...

Artikel (1104) lesen

Stellen ganze Schweiz

Hier günstig werben - 055 422 25 90

Medienmitteilung vom 28. Mai 2017 im Hinblick auf die März-Session

Medienmitteilung vom 28. Mai 2017 im Hinblick auf die März-Session

HERBERT HUWILER | 29.05.2017

Der Kantonsrat hatte den Regierungsrat beauftragt, dem Kantonsrat Vorschläge zu Aufgabenverzichten, Leistungsreduktionen und Lastenverschiebungen zu unter-breiten. Dies darum, weil die ...

Artikel (1103) lesen

Medienmitteilung des überparteilichen Schwyzer «NEIN-Komitees» gegen das neue Energiegesetz

Medienmitteilung des überparteilichen Schwyzer «NEIN-Komitees» gegen das neue Energiegesetz

THOMAS HAAS | 22.05.2017

Das überparteiliche Schwyzer Komitee gegen das Energiegesetz nimmt das JA des Schweizer Stimmvolkes zur Kenntnis. Jetzt müssen die Abstimmungssieger rasch klären, wie sie die Versorgungssicherheit ...

Artikel (1102) lesen

Medienmitteilung zur kantonalen Volksinitiative

Medienmitteilung zur kantonalen Volksinitiative

BERNHARD DIETHELM | 21.05.2017

Nur wenige kantonale Abstimmungen bewegten in der Vergangenheit die Bevölkerung wie dies die KESB-Initiative «Keine Bevormundung der Bürger und Gemeinden» in den vergangenen Wochen tat. Wo ...

Artikel (1101) lesen

SVP Wollerau mobilisiert im Abstimmungs-Schlussspurt

SVP Wollerau mobilisiert im Abstimmungs-Schlussspurt

BERNHARD DIETHELM | 14.05.2017

Vertreter der SVP-Ortspartei Wollerau samt Kantonalsekretär Bernhard Diethelm und SVP-Nationalrat Marcel Dettling mischten sich am vergangenen Samstag-Vormittag am Wochenmarkt auf dem Vorplatz der ...

Artikel (1099) lesen

Nationalrat Schwander informiert zur KESB und zum Vorsorgeauftrag

Nationalrat Schwander informiert zur KESB und zum Vorsorgeauftrag

BERNHARD DIETHELM | 09.05.2017

Letzten Donnerstag lud die SVP Wangen zu einem öffentlichen Vortrag von NR Dr. Pirmin Schwander ein zum Thema KESB – Der Vorsorgeauftrag: Ein Gebot mit Tücken. Über 250 interessierte Personen ...

Artikel (986) lesen

Nationalrat Schwander informiert zur KESB und zum Vorsorgeauftrag

Nationalrat Schwander informiert zur KESB und zum Vorsorgeauftrag

BERNHARD DIETHELM | 09.05.2017

Am vergangenen Freitag haben die Nationalräte Marcel Dettling und Pirmin Schwander in Einsiedeln zu einer weiteren Veranstaltung im Rahmen der kantonalen KESB-Abstimmung eingeladen. Dass des Thema ...

Artikel (987) lesen

Toner zu Discountpreisen

Hier günstig werben - 055 422 25 90

Volksinitiative zur Beschränkung der freien Zuwanderung (Beschränkungsinitiative)

Volksinitiative zur Beschränkung der freien Zuwanderung (Beschränkungsinitiative)

GABRIEL LüCHINGER | 04.05.2017

Obwohl sich Volk und Stände am 9. Februar 2014 klar gegen die masslose Einwanderung ausgesprochen haben, weigert sich eine Mehrheit des Parlaments, den Volksentscheid und die Verfassung zu ...

Artikel (984) lesen

Spannende Podiumsdiskussion zum Energiegesetz

Spannende Podiumsdiskussion zum Energiegesetz

THOMAS HAAS | 01.05.2017

Am letzten Mittwoch lud die SVP Steinen zu einem Podium über das neue Energiegesetz ein unter der kompetenten Leitung von Jürg auf der Maur, Chefredaktor Bote der Urschweiz. Als nationale Vertreter ...

Artikel (985) lesen

Einstimmige Parolen zu den bevorstehenden Abstimmungsvorlagen

Einstimmige Parolen zu den bevorstehenden Abstimmungsvorlagen

BERNHARD DIETHELM | 26.04.2017

Die SVP des Kantons Schwyz fasste anlässlich ihrer kantonalen Parteiversammlung vom 25. April 2017 im Restaurant Café Krone in Siebnen in Anwesenheit von Nationalrat Toni Brunner einstimmige ...

Artikel (983) lesen

Ja zum Schulhaus Trachslau und zum Werkhof

Ja zum Schulhaus Trachslau und zum Werkhof

UELI BRüGGER | 18.04.2017

Ja zur Rechnung und den Nachtragskrediten. Gut besuchte Parteiversammlung beschliesst Ja zur Bezirksrechnung und zu den Nachkrediten. Ebenfalls werden das Schulhaus Trachslau und der neue Werkhof ...

Artikel (1100) lesen

Verblendete Energiewende-Fetischisten

Verblendete Energiewende-Fetischisten

SAMUEL LüTOLF | 18.04.2017

Nicht ohne Grund wird der Schweizer Strommix weltweit beneidet und schneidet in verschiedensten Ratings zur Versorgungssicherheit und Sauberkeit regelmässig mit Höchstwerten ab. Mit dem neuen ...

Leserbrief (497) lesen

Schulstandort Lachen sichern und ausbauen

Schulstandort Lachen sichern und ausbauen

BERNHARD DIETHELM | 18.04.2017

Am 21. Mai 2017 entscheiden die Märchler Stimmbürger über den Kauf und Ausbau des Schulhauses am Park in Lachen. Zur Erinnerung: Vor etwas mehr als zwei Jahren schmetterten sämtliche ...

Leserbrief (496) lesen

Webagentur

Hier günstig werben - 055 422 25 90

Bürgernähe ist wieder gefragt

Bürgernähe ist wieder gefragt

ROMAN BüRGI | 18.04.2017

Jedes menschliche Schicksal ist eines zuviel und verdient es unkompliziert, respektvoll und rasch behandelt zu werden. Die KESB-Initiative will genau dies und die Zuständigkeiten für die KESB vom ...

Leserbrief (495) lesen

Schwarz auf Weiss

Schwarz auf Weiss

ROLAND LUTZ | 14.04.2017

Wer die neueste Ausgabe der „Weltwoche" gelesen hat, der fand den Kanton Schwyz an der Spitze einer Rangliste: Nämlich bei der Zunahme von afrikanischen Sozialhilfebezügern innerhalb der letzten ...

Leserbrief (494) lesen

Die Bürger erziehen? Ist dies wirklich eine gute Idee?

Die Bürger erziehen? Ist dies wirklich eine gute Idee?

BERNADETTE WASESCHA | 09.04.2017

Die Verfechter des Energiegesetzes versichern uns, dass es sich um eine gute Sache handelt. Ich glaube nicht, dass es eine gute Sache ist, wenn man ein funktionierendes Versorgungssystem abschafft. ...

Leserbrief (493) lesen

Bürgernähe statt Behördenarroganz

Bürgernähe statt Behördenarroganz

THOMAS HAAS | 05.04.2017

Mit Einführung der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) wollte man das vorgängige Vormundschaftswesen «professionalisieren». Wie sich nach ein paar Jahren zeigt, ist im Kanton Schwyz ...

Leserbrief (492) lesen

Geht Ihnen ein Licht auf?

Geht Ihnen ein Licht auf?

ALEXANDER LACHER | 03.04.2017

Mit viel medialem Pomp basteln die Energiebürokraten des Bundes seit Jahren an der viel gelobten „Energiestrategie 2050“. Diese zielt darauf ab, „die Energieeffizienz zu steigern und den ...

Leserbrief (490) lesen

Keine falsche Stimmungsmache

Keine falsche Stimmungsmache

WENDELIN SCHELBERT | 31.03.2017

Die KESB-Initiative sieht in Artikel 5 vor, dass die Kindes und Erwachsenenschutzbehörde aus Fachpersonen und Vertretern der Gemeinde besteht. Dies ist absolut bundesrechtskonform. Denn das ...

Leserbrief (489) lesen

Das neue Energiegesetz ist nicht bezahlbar

Das neue Energiegesetz ist nicht bezahlbar

PETER DOBLER | 30.03.2017

Die Umsetzung des Energiegesetzes kostet die Wirtschaft und Bürger bis zum Jahr 2050 rund 200 Milliarden Franken. Das bedeutet Kosten von 5 bis 7 Milliarden Franken pro Jahr für die Bevölkerung ...

Leserbrief (488) lesen

Was hat die Kesb mit der Feuerwehr gemeinsam oder eben nicht?

Was hat die Kesb mit der Feuerwehr gemeinsam oder eben nicht?

MARTIN BRUN | 29.03.2017

Wenn eine Brandmeldung in der Zentrale eintrifft wird zuerst die Feuerwehr der betroffen Gemeinde aufgeboten, und wenn es sich zu einem grösseren Brand entwickelt wird die nächste Stützpunk- und ...

Leserbrief (487) lesen

Aus dem Giftschrank des utopischen Sozialismus

Aus dem Giftschrank des utopischen Sozialismus

ROLAND LUTZ | 27.03.2017

Die Energiestrategie 2050 ist ein Wolf im Schafspelz. Die gute Absicht, nämlich den Energieverbrauch zu drosseln, ist ja unbestritten. Unverständlich aber ist diese sogenannte Strategie: Da wird ...

Leserbrief (486) lesen

Nein zum Energiegesetz

Nein zum Energiegesetz

HERBERT HUWILER | 22.03.2017

Am 21. Mai stimmen wir über ein neues Energiegesetz ab, ein wahres Monstrum an neuen Vorschriften und Subventionen für fast alle und alles. Verkauft wird es unter dem Mäntelchen, dass wir die ...

Leserbrief (485) lesen

Wer zahlt befiehlt

Wer zahlt befiehlt

WENDELIN SCHELBERT | 20.03.2017

Oft handelt es sich um Schicksalsschläge oder ungeplante Situationen, wenn die KESB involviert ist. Es ist praktisch nicht ausschliessbar, dass in solchen Situationen emotionale Aussagen und ...

Leserbrief (484) lesen

KESB-Initiative löst bestehende Schwierigkeiten

KESB-Initiative löst bestehende Schwierigkeiten

MARCEL DETTLING | 13.03.2017

Die Einführung der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde wurde schweizweit mit wenig Augenmass durchgedrückt. Der fehlende Einbezug der Gemeinden führte in vielen Kantonen zu Schwierigkeiten. Die ...

Leserbrief (482) lesen

Zentralisierungen führen zu Anonymität

Zentralisierungen führen zu Anonymität

BERNADETTE WASESCHA | 13.03.2017

Seit dem 1. Januar 2013 ist das neue Kindes und Erwachsenenschutzrecht in Kraft. Die damalige Zielsetzung ist in der kantonalen Umsetzung verzaust, verwässert und zum Teil ins Gegenteil gekehrt ...

Leserbrief (481) lesen

Mehr Gemeindeautonomie und Führungsverantwortung

Mehr Gemeindeautonomie und Führungsverantwortung

BERNHARD DIETHELM | 13.03.2017

Die Schwyzer Stimmbürgerschaft erhält am 21. Mai 2017 die einmalige Gelegenheit das völlig verkorkte und praxisferne Konstrukt der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) wieder auf jener ...

Leserbrief (483) lesen

Dem Standort Schwyz keinen Schaden zufügen

Dem Standort Schwyz keinen Schaden zufügen

WALTER DUSS | 10.02.2017

Der Kanton Schwyz, der bezüglich Besteuerung von juristischen Personen bereits einen Spitzenrang einnimmt, wird von dieser Vorlage nicht zentral getroffen. Er hat wenige (4%) Gesellschaften mit ...

Leserbrief (479) lesen

Wissen, wen man einbürgert!

Wissen, wen man einbürgert!

BERNHARD DIETHELM | 08.02.2017

Am 12. Februar stimmen wir auf Bundesebene über die erleichterte Einbürgerung der dritten Generation ab. Wobei der Begriff etwas gar abenteuerlich definiert worden ist: Ein Grosselternteil muss ein ...

Leserbrief (478) lesen

Doppelte Staatsbürgerschaft als troyanisches Pferd.

Doppelte Staatsbürgerschaft als troyanisches Pferd.

OSKAR B. CAMENZIND | 08.02.2017

Die Mitte-Links-Koalition der classe politique unterstützt eine weitere Erleichterung durch Zentralisierung der Einbürgerung um die Agenda des EU-Beitritts voranzubringen: Je mehr Stimmberechtigte ...

Leserbrief (477) lesen

Linke Märchenstunde zur USRIII

Linke Märchenstunde zur USRIII

ROLAND LUTZ | 03.02.2017

Die linken Gegenargumente zur USR III verkehren die Realitäten und Erfahrungen ins märchenhafte Gegenteil. Vielmehr ist es faktisch richtig, dass die bisherigen Unternehmenssteuerreformen des ...

Leserbrief (476) lesen

Nein zu sozialistischen Wirtschafts- und Steuerrezepten

Nein zu sozialistischen Wirtschafts- und Steuerrezepten

BERNHARD DIETHELM | 24.01.2017

Einmal mehr versucht sich die SP des Kantons Schwyz mit sogenannten „gerechten“ Volksinitiativen in Sachen Wirtschafts- und Steuerfragen in den Vordergrund zu stellen. Endlich, so scheint es, ...

Leserbrief (475) lesen

NEIN zur erleichterten Einbürgerung

NEIN zur erleichterten Einbürgerung

THOMAS HAAS | 19.01.2017

«Nicht jeder Muslim ist ein Terrorist. Aber fast alle Terroristen sind Muslime", schrieb Roger Köppel kürzlich in der Weltwoche. Nach vielen Jahrhunderten mit verheerenden Kriegen ist nach ...

Leserbrief (474) lesen

Spardruck im Bildungswesen?

Spardruck im Bildungswesen?

BERNHARD DIETHELM | 19.01.2017

Im Zusammenhang mit der Abstimmung über die Unternehmenssteuergesetzgebung (USR) III hat sich nun auch der links-indoktrinierte Lehrerverband des Kantons Schwyz eingemischt. Seine veröffentlichte ...

Leserbrief (473) lesen

Neid zerfrisst das Hirn

Neid zerfrisst das Hirn

OSKAR B. CAMENZIND | 18.01.2017

Stellen Sie sich vor, ein Unbekannter entreisst Ihnen Ihr Portemonnaie, entnimmt ihm alle Noten, lässt das Münz darin und gibt es Ihnen zurück mit den Worten: "Mein Geschenk, weils grad ...

Leserbrief (472) lesen

Seriöse Unternehmenssteuerreform III

Seriöse Unternehmenssteuerreform III

THOMAS HAAS | 18.01.2017

Mein Leserbrief zur unseriösen Steuererhöhung für juristische Personen hat zahlreiche Reaktionen ausgelöst und die Diskussion zur längst fälligen Steuerstrategie im Kanton Schwyz angeregt. Dass ...

Leserbrief (471) lesen

Gift des Zivildienstes

Gift des Zivildienstes

HANSPETER RAST | 31.12.2016

Zum Zivildienst zugelassen werden Sie, wenn Sie militärdiensttauglich sind, aus Gewissensgründen keinen Militärdienst leisten können und bereit sind, länger Dienst zu leisten. So ist dies auf ...

Leserbrief (470) lesen

Unseriöse Steuererhöhung für juristische Personen

Unseriöse Steuererhöhung für juristische Personen

THOMAS HAAS | 29.12.2016

Ich finde es sehr gut, dass sich zahlreiche CVP-Politiker in den letzten Tagen so deutlich für eine Steuererhöhung bei juristischen Personen ausgesprochen haben. So hat der Bürger Transparenz im ...

Leserbrief (469) lesen

Schöne Bescherung

Schöne Bescherung

BERNHARD DIETHELM | 21.12.2016

Was sich die eidgenössischen Räte bei der Nicht-Umsetzung der vom Volk und Ständen angenommenen Masseneinwanderungs-Initiative erlaubten, ist schlichtweg eine bodenlose Frechheit. Unter ...

Leserbrief (468) lesen

Kein Lichtlein brennt

Kein Lichtlein brennt

ALEXANDER LACHER | 19.12.2016

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Gut möglich, dass die Energiebürokraten des Bundes dem Lichterzauber unter der viel gelobten “Energiestrategie 2050” bald ein jähes Ende setzen. Denn ...

Leserbrief (467) lesen

Bewährungsfrist abgelaufen

Bewährungsfrist abgelaufen

PIRMIN SCHWANDER | 13.12.2016

Am 25. September 2016 hat das Schwyzer Stimmvolk unmissverständlich klar gemacht, dass keine schludrigen finanz- und steuerpolitischen Experimente geduldet werden. Die Grün-de der Ablehnung der ...

Leserbrief (466) lesen