Politik Kanton Schwyz

Politik der SVP Kanton Schwyz - Mitteilungen / Leserbriefe

Schwyzer Volksblatt, Donnerstag 20.06.2019 / 7. Jahrgang

SVP mit Doppelkandidatur von Pirmin Schwander

Von - 03.05.2019

SVP mit Doppelkandidatur von Pirmin Schwander

Die SVP Kanton Schwyz hielt am Donnerstag, dem 2. Mai, in Rothenthurm ihre Nominationsversammlung für die im Herbst stattfindenden Nationalrats- und Ständeratswahlen ab. Sie will ihre beiden Sitze im Ständerat mit Alex Kuprecht und Pirmin Schwander verteidigen. Die Nationalratsliste wird von den beiden Bisherigen Pirmin Schwander und Marcel Dettling angeführt. Komplettiert wird das Viererticket mit dem Schwyzer Gemeindepräsidenten Xaver Schuler und dem Fraktionschef Herbert Huwiler aus Freienbach. Die zahlreich erschienen Mitglieder der SVP nominierten unter der Leitung von Wahlkampfleiterin Heimgard Vollenweider sowohl die Bisherigen Alex Kuprecht, Pirmin Schwander und Marcel Dettling als auch die Neuen Xaver Schuler und Herbert Huwiler. Dabei gab es eine Überraschung, denn erstmals stellt sich mit Pirmin Schwander im Kanton Schwyz eine Persönlichkeit für beide Listen zur Verfügung.

Tandem Kuprecht und Schwander für den Ständerat

Für Alex Kuprecht (Pfäffikon SZ) wäre es bereits die 5. Legislatur. Der Gesundheits- und Sozialpolitiker wird weit über die Parteigrenzen als äusserst kompetenter Schaffer geschätzt. Er wird die Liste als Spitzenkandidat anführen. Kuprecht ist u.a. auch in der Geschäftsprüfungskommission und der Sicherheitspolitischen Kommission aktiv. Pirmin Schwander, Oekonom und Unternehmer aus Lachen, nimmt die Herausforderung an und kandidiert nach vier Legislaturen im Nationalrat auch für den zweiten Ständeratssitz, der durch die Demission von Peter Föhn (Muotathal) frei wird.

Zwei Bisherige, zwei neue auf der Nationalratsliste

Erwartungsgemäss wird die Nationalratsliste durch die beiden Bisherigen Pirmin Schwander (Finanzpolitiker aus Lachen) und Landwirt Marcel Dettling (Oberiberg) angeführt. Dettling sitzt in der Kommission für Wirtschaft und Abgaben ein, Schwander ist zudem Präsident der Kommission für Rechtsfragen. Unterstützt werden sie vom Schwyzer Gemeindepräsidenten und Kantonsrat Xaver Schuler und dem Fraktionschef der SVP, Herbert Huwiler aus Freienbach. Huwiler ist Bankfachmann und seit bald 12 Jahren im Kantonsrat.

Die SVP ist zuversichtlich mit diesen Nominationen ihre vier Sitze im eidg. Parlament verteidigen zu können.

Weiterreichen

Schwyzer Volksblatt