Politik Kanton Schwyz

Politik der SVP Kanton Schwyz - Mitteilungen / Leserbriefe

Schwyzer Volksblatt, Sonntag 16.12.2018 / 6. Jahrgang

Abriss des Bezirksschul-Gebäudes in Lachen? SVP Lachen fasst Parolen zur Gemeindeabstimmung vom 28. September 2014

Von - 21.06.2014

Abriss des Bezirksschul-Gebäudes in Lachen? SVP Lachen fasst Parolen zur Gemeindeabstimmung vom 28. September 2014

Die Einzelinitiative “Für den Verbleib der Bezirksschule in Lachen” wurde an der Gemeindeversammlung vom 28. November 2013 knapp nicht angenommen. Stattdessen wurde der Gegenvorschlag des Gemeinderates an die Urne überwiesen. Der Gemeinderat lehnt jedoch seinen eigenen Vorschlag ab. Der einzige Unterschied zwischen Initiative und Gegenvorschlag bestand im Verkaufspreis.

Paroölen am 26. Juni 2014

Die Initiative wollte ein möglichst attraktives Angebot von zwei Millionen dem Bezirk March unterbreiten, um den ersatzlosen Abbruch in Lachen zu verhindern. Der Gemeinderat unterbreitete ein Angebot von elf Millionen. Nun geht es an der Gemeindeabstimmung vom 28. September 2014 also nur noch um einen Baurechtsvertrag mit einem Verkaufspreis von 11 Millionen Franken. Damit steht Lachen in einem Standortwettbewerb mit Altendorf. Die Gemeinde Altendorf hat bereits abgestimmt und stellt die „Ziegelwies“ dem Bezirk ebenfalls im Baurecht zur Verfügung. Die SVP Lachen wird diese Ausgangslage am 26. Juni 2014, 20.00h im Hotel Bären in Lachen diskutieren und Beschluss fassen. Mitglieder, Sympathisanten und Interessierte sind herzlich eingeladen.

Weiterreichen

Schwyzer Volksblatt