Politik Kanton Schwyz

Politik der SVP Kanton Schwyz - Mitteilungen / Leserbriefe

Schwyzer Volksblatt, Freitag 14.12.2018 / 6. Jahrgang

Generalversammlung der SVP March - Diskussion zum Bezirks-Rechnungsabschluss

Von - 19.04.2014

Generalversammlung der SVP March - Diskussion zum Bezirks-Rechnungsabschluss

Die achte Generalversammlung der SVP March fand am 16. April 2014 im Restaurant Adler in Schübelbach statt. Rückblickend wurde mit Genugtuung das Resultat der letzten Abstimmung über die Märchler Jugendarbeit diskutiert. Dem Ausbau der staatlich finanzierten Jugendarbeit stimmte der Souverän zwar knapp zu. Umso mehr gilt es jetzt genau hinzusehen, wie sich die zweite Projektphase bis 2017 tatsächlich entfaltet. Am gleichen Abstimmungswochende wurde über die Masseneinwanderungs-Initiative abgestimmt. Schweizweit mit einem äusserst knappen JA - war in der March mit über 63% Ja-Stimmen das Resultat eindeutig. Die SVP March sieht darin sehr grosse Erwartungen, dass gerade in unserer Boomregion die Entwicklung nicht so weiter gehen kann und dringende Lösungen her müssen.

Schräge Bezirksfinanzen

Die SVP March stimmt allen vier Geschäften der Bezirksversammlung vom 22. April 2014 zu. Viel zu diskutieren gaben nach wie vor die offenbar wenig beeinflussbaren Finanzen. Die Rechnung 2013 schliesst wider erwarten viel besser ab als budgetiert. Die neuen grossen Posten wie das Erbschaftsamt, die administrativen Overhead-Kosten einer aufgeblähten Hauptschulleitung sowie die abermals aufgestockte Staatsanwaltschaft müssen aber zu denken geben. Es wird sich zeigen, ob beispielsweise die befristete Stelle in der Staatsanwaltschaft im 2016 tatsächlich nicht weitergeführt wird. Das Defizit ist strukturell bedingt. Mit Blick auf die Wunsch-Infrastrukturvorhaben wie ein neues Sek-Schulhaus in Altendorf und einem Spitalneubau in Galgenen muss die finanzielle Entwicklung der Bezirksfinanzen noch genauer verfolgt werden.

Weiterreichen

Schwyzer Volksblatt