Politik Kanton Schwyz

Politik der SVP Kanton Schwyz - Mitteilungen / Leserbriefe

Schwyzer Volksblatt, Mittwoch 12.12.2018 / 6. Jahrgang

Jugendarbeit March nicht ausdehnen / SVP March stimmt Bezirksbudget 2014 zu

Von - 03.12.2013

Jugendarbeit March nicht ausdehnen / SVP March stimmt Bezirksbudget 2014 zu

Die SVP March hat am 27. November 2013 die Geschäfte der Bezirksversammlung vom 3. Dezember 2013 behandelt. Der Voranschlag 2014 wird kritisch beurteilt. Noch zwei solche Jahre bei etwa gleicher Entwicklung des Bezirkshaushaltes und die Schuldenwirtschaft beginnt. Die drei Bauvorlagen sowie die Bauabrechnung wurden positiv zur Kenntnis genommen. Eine Ausdehnung der Jugendarbeit in der March wird hingegen einstimmig abgelehnt.

Kein Fass ohne Boden

Thomas Mächler als Jugendkoordinator orientierte ausführlich über die bisherige Arbeit und die geplanten Aktivitäten des Jugendbüros March. Für die Startphase über drei Jahre von 2011-2014 wurden Fr. 618‘300.- Bezirksbeiträge budgetiert. Für die nächsten drei Jahre in der Projektphase II wird nun ein Verpflichtungskredit von neu Fr. 748‘3000.- vorgeschlagen. Das sind Fr. 130‘000.- mehr. Die SVP March hat bereits im Abstimmungskampf 2008 darauf aufmerksam gemacht, dass nicht alles und jedes unter „Jugendarbeit“ erfüllt werden solle. Im Bezirk gibt es bereits ein sehr breites Angebot, welches vielfach von Vereinen auf freiwilliger Basis offeriert wird. Aus der ersten Phase werden offenbar alle Angebote weitergeführt und nun noch zusätzliche Projekte gestartet. Auch der Stellenetat wird ausgedehnt. Diese Entwicklung ist für die SVP March unverständlich – v.a. angesichts der gesamten finanziellen Entwicklung. Es gilt vermehrt noch mehr Sorge zu tragen zum Bezirk-Haushalt und kein Fass ohne Boden entstehen zu lassen.

Weiterreichen

Schwyzer Volksblatt