Politik Kanton Schwyz

Politik der SVP Kanton Schwyz - Mitteilungen / Leserbriefe

Schwyzer Volksblatt, Samstag 20.07.2019 / 7. Jahrgang

Aus den Verhandlungen des Bezirksrates Einsiedeln

Von -

Aus den Verhandlungen des Bezirksrates Einsiedeln

Sitzung vom 14. August 2013

Verlängerung der Ortsbuslinie 560 zum Seebad Roblosen in der Badesaison

Seit einiger Zeit wurde von verschiedenen Bevölkerungskreisen (von Einheimische, aber auch auswärtigen Besuchern) der Wunsch an den Bezirk herantragen, dass der Ortsbus während der Badesaison auch das Seebad Roblosen bedienen sollte. Die Abklärungen mit der PostAuto Schweiz AG, Region Ostschweiz, ergaben, dass eine Kursverlängerung grundsätzlich möglich ist. Eine temporäre Verlängerung vom 16. Juni bis 30. August, das heisst während elf Wochen, verursacht dem Bezirk Mehrkosten von pauschal Fr. 2'640.--. Die Erschliessung des Seebades Roblosen durch den Postautokurs nach Egg ist minimal. Mit der vom Bezirksrat ab 2014 beschlossenen temporären Erschliessung durch den Ortsbus kann das Angebot für die einheimische Bevölkerung und für Besucher und Touristen (Besucher des Seebades, aber auch Wanderer) attraktiver gemacht werden. Damit das zur Verfügung stehende Zeitfenster eingehalten werden kann, wird der Bus vom Bahnhof via Eisenbahn- und Benzigerstrasse direkt zur Haltestelle Diorama usw. fahren. Das heisst, während dieser Zeit kann die Hauptstrasse mit den Halte¬stellen Sternenplatz, Klosterplatz und Brüel nicht bedient werden. Allerdings führen über diesen Streckenabschnitt die normalen Postautokurse mit einem dichten Fahrplan. Der Ortsbus wird das Seebad Roblosen erstmals am 16. Juni 2014 bedienen. Die Kosten sind in den Voranschlag 2014 aufzunehmen.

Verschiedenes

Der Bezirksrat

- begrüsst als neue Mitarbeiter Philipp Birchler, Euthal, als Leitungsmonteur in der Wasser-versorgung (Eintritt 1.7.2013) und Silvan Holenstein, Unteriberg als neuen KV-Lernenden (Eintritt 1.8.2013);

- erklärt die Einzelinitiative „Einsiedlerhof“ von Bruno Frick und Mitunterzeichnern für zuläs-sig;

- erteilt die Gastgewerbebewilligung für das Hotel Linde, Benzigerstrasse 6, Einsiedeln an Silvia Nussbaumer;

- vergibt den Auftrag für die Ausführung der Fenster beim Erweiterungsbau APH-Langrüti an die Huber Fenster AG, Herisau zum Preis von Fr. 345‘879.60;

- genehmigt die Vergabe des Ressorts Volkswirtschaft Sicherheit Gesundheit für die Er-satzbeschaffung eine Zugfahrzeuges mit Brücke für die Feuerwehr an die Kurt Rüegg AG, Feuerwehrtechnik, Schützenstrasse 56, Ibach für Fr. 79‘893.--;

- bewilligt Beiträge der Kulturkommission an Michael Hess Präsident der „Let’s Go Big Band“ für die „Dance Night“ vom 21. September 2013 im Dorfzentrum Einsiedeln, an den Madrigalchor Wetzikon für das Chorkonzert vom 29. September 2013 im Grossen Saal des Klosters, an das Märchentourneetheater Fidibus für einen Mietkostenbeitrag für Vorstellung im Dorfzentrum vom 18. Dezember 2013, an Roli & Sepp, Schwyz für das Stras-senspektakel „Eingelagert“ auf dem Sagenplatz vom 30. Juni 2013, an das Kammerorchester Concento Stravagante, Richterswil für das Adventskonzert im Grossen Saal des Klosters vom 1. Dezember 2013, an die Schweizerische Bibliothek für Blinde und Sehbehinderte (SBS), Förderbeitrag 2013 und an die Stiftung Bibliothek Werner Oechslin, Einsiedeln für die Herstellung einer 6-bändigen Jubiläumsreihe

Aus den Verhandlungen des Bezirksrates Einsiedeln

Weiterreichen

2013-08-24
Schwyzer Volksblatt