Politik Kanton Schwyz

Politik der SVP Kanton Schwyz - Mitteilungen / Leserbriefe

Schwyzer Volksblatt, Mittwoch 12.12.2018 / 6. Jahrgang

SVP lehnt Bundesasylzentrum auf Schwyzer Boden konsequent ab

Von - 18.09.2018

SVP lehnt Bundesasylzentrum auf Schwyzer Boden konsequent ab

Die neuerlichen Entwicklungen, Aussagen und Medienberichterstattungen über ein Bundesausreisezentrum für abgewiesene Asylanten veranlassen die SVP des Kantons Schwyz ihre Position nochmals klar zum Ausdruck zu bringen. Die Volkspartei steht unverändert hinter der regierungsrätlichen Haltung, dass auf Schwyzer Boden kein entsprechendes Ausschaffungszentrum entstehen soll. Daran ändert auch die in die Diskussion gebrachte Variante «Angliederung an das kantonale Durchgangszentrum Biberhof» nichts. Zumal der damit verbundene Standort ebenfalls als ungeeignet erscheint und es vorderhand Sache des Staatsekretariats für Migration (SEM) ist, nach einem alternativen Standort Ausschau zu halten. Dem «Asyl-Schlendrian» des Bundes ist aktiv entgegenzuwirken – die SVP des Kantons Schwyz setzt sich weiterhin für eine konsequente Handhabung in der Asylpolitik ein.

Weiterreichen

Schwyzer Volksblatt