Politik Kanton Schwyz

Politik der SVP Kanton Schwyz - Mitteilungen / Leserbriefe

Schwyzer Volksblatt, Dienstag 19.02.2019 / 7. Jahrgang

Die SVP kämpft allein gegen das Asylausreisezentrum Wintersried

Von - 28.09.2017

Die SVP kämpft allein gegen das Asylausreisezentrum Wintersried

Bei der Behandlung der Immobilienbotschaft des Bundes, wo auch das Geld für die neuen Bundeszentren eingestellt ist, verlangte SVP-Nationalrat Marcel Dettling aus Oberiberg, dass keine Gelder für den Standort Wintersried verwendet werden dürfen. So wäre das Thema ein für alle Mal vom Tisch gewesen. Die gesamte SVP Fraktion unterstützte das Anliegen des Schwyzer SVP Nationalrats.

Asylausreisezentrum Wintersried verhindern

Selbst Bruno Pezatti (FDP ZG) unterstützte den Antrag. Völlig unverständlich ist aber das Abstimmungsverhalten der beiden Schwyzer Nationalräte Alois Gmür (CVP) und Petra Gössi (FDP). Sie unterstützten den Antrag nicht. Dies obwohl die Regierung, der Bezirk, das Gewerbe und mittlerweile mehr als 2000 Personen mittels Petition sich gegen das vom Bund aufgedrückte Projekt aktiv zur Wehr setzen. Die SVP ist bereit weiterhin alles zu unternehmen um das Asylausreisezentrum Wintersried zu verhindern. Zugunsten unserer Schwyzer Bevölkerung.

Weiterreichen

Schwyzer Volksblatt