Politik Kanton Schwyz

Politik der SVP Kanton Schwyz - Mitteilungen / Leserbriefe

Schwyzer Volksblatt, Mittwoch 12.12.2018 / 6. Jahrgang

SVP Wollerau mobilisiert im Abstimmungs-Schlussspurt

Von - 14.05.2017

SVP Wollerau mobilisiert im Abstimmungs-Schlussspurt

Vertreter der SVP-Ortspartei Wollerau samt Kantonalsekretär Bernhard Diethelm und SVP-Nationalrat Marcel Dettling mischten sich am vergangenen Samstag-Vormittag am Wochenmarkt auf dem Vorplatz der Gemeindeverwaltung Wollerau unter das Volk, um ihre Standpunkte für die kommenden Abstimmungsvorlagen vom 21. Mai darzulegen.

Nein zu den Energievorlagen - Ja zur Kesb-Initiative

Sowohl das neue Energiesetz wie auch die kantonale Energieinitiative „PlusEnergiehaus“ bringen zusätzliche Vorschriften und Regulierungen mit sich, zum Schaden der ganzen Volkswirtschaft und zum Nachteil jedes Einzelnen – und sind deshalb abzulehnen. Ein klares Signal in Richtung mehr Verantwortung der Gemeinden gegenüber ihren Bürgern entsendet die Volkspartei zur kantonalen Volksinitiative „keine Bevormundung der Bürger und Gemeinden“. In der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (Kesb) müssen die bestehenden Missstände ausgemerzt und das Wohl der Betroffenen wieder in den Vordergrund gestellt werden. Ein Ja zur Initiative ist der erste Schritt dazu!

Bild: v.L.n.R: SVP-Kantonsrat und Kantonalsekretär Bernhard Diethelm, Vorderthal, SVP-Gemeinderat Werner Imlig, Wollerau, Daniel Eggenberger, Wollerau, SVP-Ortsparteipräsident und Kantonsrat Markus Feusi, Wollerau, Dr. Irene Aegerter, Physikerin und Präsidentin Energiesuisse, Wollerau und SVP-Nationalrat Marcel Dettling, Oberiberg.

Weiterreichen

Schwyzer Volksblatt