Politik Kanton Schwyz

Politik der SVP Kanton Schwyz - Mitteilungen / Leserbriefe

Schwyzer Volksblatt, Samstag 19.01.2019 / 7. Jahrgang

Rechnungsgemeinde am 7. April, Wahlen und Abstimmungen am 18. Mai 2014

Von - 22.02.2014

Rechnungsgemeinde am 7. April, Wahlen und Abstimmungen am 18. Mai 2014

Aus den Verhandlungen des Bezirksrates Einsiedeln - Sitzung vom 12. Februar 2014

Rechnungsgemeinde am 7. April 2014

Wie im Einsiedler Anzeiger bereits zu lesen war, findet die Rechnungsgemeinde in diesem Jahr nicht Ende April, sondern bereits am Montag, 7. April 2014 statt. Indirekter Grund für den frühen Termin ist die ungewöhnliche Ansetzung des eidgenössischen Abstimmungstermins im Mai statt wie gewöhnlich im Juni. Der direkte Grund liegt in den unterschiedlichen gesetzlichen Zustellfristen für Wahlen (10 Tage) und Abstimmungen (3 Wochen). Die Nachwahlen zu den Bezirkswahlen wurden vom Regierungsrat auf den 15. Juni 2014 festgesetzt. Nach den Bezirkswahlen vom 18. Mai 2014 wäre es nicht mehr möglich, die Abstimmungsunterlagen für die kommunale Abstimmung (Initiative Einsiedlerhof von Bruno Frick und Mitunterzeichern) zusammen mit allfälligen Nachwahlunterlagen rechtzeitig zuzustellen. Am 18. Mai finden somit die Bezirkswahlen sowie eine eidgenössische (vier Vorlagen) und eine kommunale (eine Vorlage) Abstimmung statt. Falls es nicht zu Nachwahlen kommt, entfällt somit der Urnengang vom 15. Juni. Damit könnten Kosten von ca. Fr. 15‘000.-- für Inserate, Druck Stimmmaterial, Versandkosten und Entschädigung Abstimmungsbüro vermieden werden.

Der Bezirksrat

- nimmt Kenntnis von Beiträgen des Ressorts Liegenschaften Sport Freizeit an Patric Wildhaber und Team für den Unterhalt des Eisfeldes in Egg und vom Beitrag an den Handballclub für das 8. Einsiedler Indoor Beachhandball Masters.

Quelle: www.einsiedeln.ch

Weiterreichen

Schwyzer Volksblatt